Grafik Designer

Sie suchen nach „Grafik Designer Jobs“. Wir haben Ihnen die hierzu passenden Jobs rausgesucht. Suchen Sie doch auch nach ähnlichen Begriffen wie z. B. Art Director Jobs, UX Concepter Jobs oder Grafiker Jobs. Oder stöbern Sie doch einfach in unserer Kategorie Kreation. Hier werden Sie sicher fündig. Wir drücken Ihnen die Daumen bei Ihrer Suche nach einem Grafik Designer Job. Mehr lesen …

Wer kennt ihn nicht: den Art Director? In keiner Werbeagentur darf er fehlen. Er ist das wichtigste Bindeglied zwischen Kundenberatung…

Grafik Designer Jobs – was macht so ein Grafik Designer?

Als Grafik Designer bist Du für die Gestaltung und Umsetzung von Internetauftritten, Anzeigen, Logos oder die Illustration von Büchern oder Magazinen zuständig. Gebraucht wirst Du daher in Werbeagenturen ebenso wie in großen Unternehmen oder bei Verlagen. Du gestaltest jedoch nicht nur, Du erstellst auch Konzepte, berätst Deinen Kunden, analysierst den Markt und setzt Dich mit aktuellen Trends auseinander.


Aufgaben und Anforderungen an den Grafik Designer

Ohne gestalterisches und kreatives Talent wird kein Grafik Designer eingestellt. Außerdem braucht es gutes Sitzfleisch, denn Dein Arbeitsplatz ist der Computer. Dafür sind die Projekte oft abwechslungsreich und stellen den Grafik Designer vor neue, gestalterische Herausforderungen. Da die meisten Produkte Team-Ergebnisse sind, muss Kommunikation und Spaß im Umgang mit Menschen gegeben sein. Kreativ soll der Output sein, auch in Stress-Zeiten, kurz vor der Deadline und beim x-ten Überarbeitungswunsch des Kunden – das ist keine leichte Aufgabe. Dafür musst Du natürlich die Zielgruppen genau kennen und wissen, mit welchen grafischen Mitteln Du sie am besten erreichst: knallbunt oder eher dezent, mit Humor oder lieber sachlich-nüchtern? Allein die Wahl der richtigen Schriftart ist eine Wissenschaft für sich. In vielen Fällen weisen zudem die Kosten, technische und redaktionelle Vorgaben die Grenzen auf, in der sich Deine Kreativität entfalten darf.


Wie qualifiziert man sich für Grafik Designer Jobs?

Für Grafik Designer Jobs muss man oft eine entsprechende Ausbildung oder ein Studium vorweisen. Je nach Institution kommen dafür sogar Gebühren auf Dich zu. Gut ist es, wenn sich in dieser Phase bereits die Neigung zeigt bzw. der Absolvent danach weiß, in welche Richtung er beruflich gehen will. Denn eine Spezialisierung und Arbeitserfahrung in bestimmten Bereichen ist für viele Arbeitgeber Voraussetzung für verantwortungsvolle und gut bezahlte Jobs.


Zukunftsaussichten als Grafik Designer

Die Berufsbezeichnung Grafik Designer ist nicht geschützt, deshalb tummeln sich auf dem Feld viele Konkurrenten. Auf lange Sicht schaffst Du es, wenn Du sowohl einen unverwechselbaren Stil vorweisen kannst, als auch Dein Künstler-Ego zurückstecken und ganz im Kundensinn agieren kannst. Oft wird der Begriff Kommunikationsdesigner bereits synonym mit dem Grafik Designer gesetzt, denn der Trend geht hin zu den interaktiven, audiovisuellen Medien wie Webseiten und Apps. Druckerzeugnisse treten zurück, deshalb ist es für Grafik Designer riskant, sich nur auf den Bereich Print zu spezialisieren. Wer später mal sein eigener Chef sein will, gründet mit genügend Erfahrung seine eigene Grafikdesign-Agentur.


Ähnliche Berufe zu Grafik Designer Jobs

Art Director oder Creative Director setzen sich mit ähnlichen Fragen auseinander wie der Grafik Designer – nur das sie eher für die Konzepte und die Planungsphase zuständig sind und der Grafik Designer für die spätere Umsetzung. Auch Mediengestalter oder (noch spezieller) 3D Artists müssen kreativ und fit im Umgang mit technischen Hilfsmitteln sein, um Produkte zu bewerben oder Geschichten zu erzählen.


Ähnliche Berufsbezeichnungen