Wondertalents - Marketing Jobbörse für Kreative & Medien

Arbeitsplatz Welterbe: setz dich ein für historische Wahrheit sowie Respekt, Vielfalt und Demokratie. Communication Specialist Internal Communication / Spezialist Interne Kommunikation / Kommunikations­experte – Mitarbeiterkommunikation (m/w/d) Wir sind das internationale Zentrum zur NS-Verfolgung mit dem weltweit größten Archiv zu den Opfern des Nationalsozialismus. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass die Geschichten von Millionen Verfolgten auch in Zukunft eine wesentliche Rolle spielen – denn die Gründe für Verfolgung sind nicht Geschichte. Unsere Mitarbeitenden sind das Herzstück unserer Organisation. Mit ihren Ideen sind u.a. unsere erfolgreichen Kampagnen #everynamecounts und #StolenMemory entstanden, die weltweit auf tausendfache Begeisterung stoßen. Dabei werden wir stets von unserem Leitsatz everyone matters begleitet. Um diese zentrale Vision auch intern weiter auszubauen, suchen wir dich als Communication Specialist Internal Communication / Spezialist Interne Kommunikation / Kommunikations­experte – Mitarbeiterkommunikation (m/w/d). Folgende Aufgaben werden dabei Bestandteil deines Arbeitsalltages sein: • Verantwortung: Du hast im Bereich Central Services eine eigene Stabsstelle mit viel Verantwortung. • Kommunikation: Der Aufbau und die Weiterentwicklung interner Kommunikationskanäle liegen in deinen Händen. • Projekte und Events: Du planst und organisierst im Team interne Live-Events vor Ort. • Kreativität und Innovation: Du setzt dich aktiv mit Themen und Trends der internen Kommunikation auseinander und kannst sie zielgerichtet umsetzen. • Schnittstellenarbeit: Du tauschst dich kontinuierlich mit anderen Teams aus und arbeitest eng mit den Kolleg*innen zusammen. Dein Weg zu den Arolsen Archives: • Du willst wirklich etwas bewegen und lebst eine „Hands-On-Mentalität“. • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Geistes­wissenschaften, Kommunikation, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation. • Du bringst mehrjährige Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation oder in einer Agentur mit. • Mit fundierter Erfahrung in der Projektplanung und –umsetzung kannst du bei uns punkten. • Du bist kommunikativ, begeisterst andere Menschen mit deinen Ideen und liebst es, im Team zu arbeiten. • Gelegentliche Reisen nach Berlin sind für dich kein Problem. • Für dich ist das Arbeiten mit Office-Programmen kein Neuland. • Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch sind für dich selbstverständlich. Solltest du noch über weitere Sprachkenntnisse verfügen, freuen wir uns umso mehr! Mehr als nur ein Arbeitsplatz: Für unsere Mitarbeiter*innen findet der Tarifvertrag TV AL II Anwen­dung. Dieser beinhaltet eine 38,50 Stunden Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie einen Jahresurlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen. Die Eingruppierung erfolgt in der Gehaltsgruppe C-7. Die Gehaltstabelle findest du hier unter § 63. Du bereicherst uns mit deiner Expertise. Und wir geben unser Bestes, damit du dich bei uns wohlfühlst: Denn bei uns stimmt die Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Und du hast die Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld tätig zu werden und: • Eine abwechslungsreiche, spannende und vor allem gesellschaftlich relevante Aufgabe zu erfüllen, • Aktiv an der Gestaltung deiner Position mitzuwirken. • Wir sind keine Einzelkämpfer. Unsere Organisationskultur ist teamorientiert, geprägt von flachen Hierarchien und einem sehr offenen und kollegialen Miteinander. • Du bestimmst deinen Arbeitsalltag durch individuelle und flexible Arbeitszeitgestaltung. • Du wünschst dir eine hybride Arbeitsweise? Perfekt! In dieser Position arbeitest du bis zu 30% mobil und 70% deiner Arbeitszeit vor Ort! Wir unterstützen mit unserer Arbeit die Anerkennung einer viel­fältigen Gesellschaft und fördern bei unseren Mitarbeiter*innen Diversität und Inklusion. Bei gleicher Eignung werden schwer­behinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt. Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung. Interessiert? Dich hat der Ehrgeiz gepackt und du willst Teil von etwas Großem sein? Dann schick uns deine schriftliche Bewerbung bis zum 17. März 2024 an hr[AT]arolsen-archives.org. Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir ausschließlich Bewerbungen im PDF-Format. Rückfragen fachlicher Art beantwortet dir gerne Kai Schluckebier, Abteilungsleiter Central Services, unter kai.schluckebier[AT]arolsen-archives.org. Jetzt bewerben Hinweis zum Datenschutz: Mit deiner Bewerbung erklärst du dich einverstanden, dass deine personen­bezo­ge­nen Daten erfasst und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.
Zur Original Anzeige

Dieser Job wird von Stellenonline präsentiert.