SEA Manager Jobs

Sie suchen nach „SEA Manager Jobs“. Wir haben Ihnen die hierzu passenden Jobs rausgesucht. Suchen Sie doch auch nach ähnlichen Begriffen wie z. B. SEM-Manager Jobs, SEA Specialist Jobs oder SEA-Experte. Oder stöbern Sie doch einfach in unserer Kategorie SEO/SEM/SEA. Hier werden Sie sicher fündig. Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Erfolg bei Ihrer Suche nach einem SEA Manager Job. Mehr lesen …

SEA Manager Jobs – was macht so ein SEA Manager?

Google dominiert den Suchmaschinenmarkt, gefolgt von der Plattform YouTube – ein Weg zu guter Auffindbarkeit ist SEO (die Suchmaschinen-Optimierung), doch viele Dienstleister und Online-Anbieter setzen auch auf SEA, das Search Engine Advertising (zu deutsch: Suchmaschinen-Werbung). Eine wichtige Größe in diesem Bereich ist Google AdWords. Der SEA Manager kümmert sich unter anderem darum über diesen Weg Werbung zu schalten, die dann oberhalb der Suchergebnisse angezeigt wird.


Aufgaben und Anforderungen an den SEA Manager

SEA ist ebenso wie SEO eine Wissenschaft für sich. Für Anzeigenschaltung über Google AdWords ist es wichtig, dass Du Dich mit den Suchanfragen, Suchvolumen und Zielgruppen auseinandersetzt. Die Werbe-Anzeige, die am relevantesten bewertet wird, erscheint dem Nutzer. Durch die Werbung kann er beispielsweise als Käufer geworben werden, noch bevor er die organischen Ergebnisse der Suche registriert. Damit das zielführend gelingt, setzt der SEA Manager sein Wissen um die Prinzipien des „Werbe-Algorithmus“ ein. Du musst genaue Analysen vornehmen: Ist das Angebot, das beworben werden soll, regional begrenzt, eher für Frauen oder Männer, Best-Ager oder Teenies interessant, welche Keywords sind die besten? Das fließt später alles in die Betextung der Anzeige ein. Bleibe stets am Ball, die Optionen für noch auffälligere Werbe-Anzeigen werden immer mehr: Verknüpfungen mit Google+ oder Newsletter-Abos. Weiter zu YouTube, hier gibt es noch „bewegtere“ Möglichkeiten, Werbung zu schalten. In jedem Fall muss sich der SEA Manager auch damit auskennen. Neben der Affinität für neue Medien und Analyse-Tools denkt der SEA Manager wirtschaftlich – denn meist hat er ein konkretes Budget, das er möglichst gewinnbringend anlegen soll. Er muss Trends erkennen, die Anzeigen auswerten und optimieren. Oft ist er in ein größeres Team innerhalb einer Agentur oder in einem Konzern eingebunden, erarbeitet seinen Teil von groß angelegten Kampagnen und Strategien.


Wie qualifiziert man sich für SEA Manager Jobs?

Da dieses Arbeitsfeld einem schnellen Wandel unterlegen ist, wird es wahrscheinlich auch in Zukunft keinen eigenen Ausbildungszweig geben. Quereinsteiger haben daher beste Chancen, sich einzuarbeiten und Karriere zu machen. Von Vorteil ist es, wenn Du bereits im Bereich Marketing oder BWL eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und erste Arbeitserfahrungen durch Praktika und ein Trainee-Programm gesammelt hast. SEO sollte Dir ebenfalls nicht fremd sein, denn je nach Arbeitsplatzbeschreibung kümmert sich nur eine Person um SEO und SEA – manchmal auch noch um die sozialen Netzwerke. Teamfähigkeit, Fremdsprachen und Selbstbewusstsein sind wichtige Skills, die Du beherrschen solltest.


Zukunftsaussichten als SEA Manager

Wo genau es mit SEA und SEO hingeht, kann langfristig keiner sagen. Deshalb haben die besten Karriere-Chancen Spezialisten, die sich in die Materie mit großer Leidenschaft einarbeiten, aber flexibel bleiben und alle Schwankungen mitmachen, Trends erkennen und sich am aktuellen Marktgeschehen orientieren.


Ähnliche Berufe zu SEA Manager Jobs

Der SEO ist für die Suchmaschinen-Optimierung zuständig, macht aber in einigen Fällen auch die Werbeschaltung und Analysen für SEA mit. Eine breite Kenntnis in diesen Sparten müssen heute oft auch viele Online-Redakteure, Texter und Online Marketing Manager aufweisen.


Ähnliche Berufsbezeichnungen