Web Entwickler Jobs

Sie suchen nach „Web Entwickler Jobs“. Wir haben Ihnen die hierzu passenden Jobs rausgesucht. Suchen Sie doch auch nach ähnlichen Begriffen wie z. B. Web Developer Jobs oder Software-Entwickler Jobs oder Webentwickler Jobs. Oder stöbern Sie doch einfach in unserer Kategorie Web-& Software-Entwicklung. Hier werden Sie sicher fündig. Wir drücken Ihnen die Daumen bei Ihrer Suche nach einem Web Entwickler Job.Mehr lesen …

Web-Entwickler Jobs – was macht so ein Web-Entwickler?

Für die Entstehung und Weiterentwicklung von komplexen Web-Anwendungen ist der Web-Entwickler zuständig, der je nach Jobausschreibung auch Web-Programmierer, -Developer oder -Engineer genannt wird. Sie werden gesucht von Medienagenturen, den IT-Abteilungen großer Unternehmen oder von Online-Shops und Online-Portalen.


Aufgaben und Anforderungen an den Web-Entwickler

Du kreierst webbasierte Software-Lösungen, kümmerst Dich jedoch auch um die Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Web-Anwendungen. Es liegt an Dir, dass die Webseiten über jeden Browser und jedes Endgerät optimal angezeigt werden. Du programmierst serverseitige Skripte und bindest Datenbanken ein. Du sorgst beispielsweise ebenso dafür, dass Autoren mit Redaktionssystemen arbeiten und Texte online stellen können. Deshalb brauchst Du Erfahrung mit Content Management Systemen (CMS). Am besten kennst Du Dich auch mit Anforderungs- und Machbarkeits-Analysen sowie Konzepterstellung aus. Arbeitest Du festangestellt für ein internationales Unternehmen oder als Freier für eine Agentur, die internationale Kunden hat, musst Du Dich auch darum kümmern, dass die Web-Anwendungen mehrsprachig und durch Ländererkennung funktionieren. Du solltest eigenverantwortlich arbeiten, aber auch gern im Team, denn oft erarbeitest Du die gewünschten Lösungen mit Web Designer oder auch Marketing Managern.


Wie qualifiziert man sich für Web-Entwickler Jobs?

Keine Frage, für solche Stellen qualifizieren sich Digital Natives, die am liebsten den Großteil ihrer Zeit online verbringen. Du brauchst ein großes Interesse an Web-Technologien und willst die Entwicklungsprozesse im besten Fall aktiv mitgestalten. PHP, HTML, CSS, jQuery, MySQL und vieles mehr wird von späteren Arbeitgebern vorausgesetzt. Die jeweiligen Anforderungen beziehen sich stark auf Deine Position – in kleineren Unternehmen musst Du mitunter die Bereiche Webdesign oder SEO mitübernehmen. Du solltest immer die neusten Tools der Front-End-Entwicklung parat haben, Dich aber als Full-Stack-Entwickler auch mit dem Backend auskennen. Da es kein festes Studium zum Web-Entwickler gibt, bieten sich die Studienfächer Informatik oder Software Engineering an. Wer eine Ausbildung macht, wählt beispielsweise die zum Mediengestalter mit Schwerpunkt Online.


Zukunftsaussichten als Web-Entwickler

Es stehen Dir viele Möglichkeiten offen, Dich vom Web-Entwickler zum gefragten Spezialisten weiterzuentwickeln, zum Beispiel für Datenbanken oder die Programmierung von Web-Angeboten einer bestimmten Branche (wie E-Commerce). Bleib stets am Ball, was die Webtrends angeht und Du kannst Dich in diesem Bereich langfristig erfolgreich etablieren. Die Jobaussichten sind in jedem Fall optimal für fähige Web-Entwickler.


Ähnliche Berufe zu Web-Entwickler Jobs

Mediengestalter mit Ausbildungsschwerpunkt Online kümmern sich um ähnliche Aufgabenstellungen wie ein Web-Entwickler. Deshalb ist der Wechsel zwischen den Jobs je nach Eignung möglich. Auch als Softwareentwickler oder Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung entwirfst Du Software-Programme und Web-Angebote.


Ähnliche Berufsbezeichnungen